Home News Abo Bücher eBooks Veranstaltungen Berater-Magazin Datenbank
 
RIW-News
15.05.2014
RIW-News
EuGVVO: Neufassung der EuGVVO tritt in Kraft

-ab- Die Europäische Gerichtsstands- und Vollstreckungsverordnung (EuGVVO, zuweilen auch EuGVO abgekürzt) ist das gesetzliche Rückgrat des Internationalen Zivilprozessrechts in der EU. Durch die Verordnung (EU) Nr. 12/2012 ist die EuGVVO, die aus dem Jahr 2001 stammt, in wichtigen Bereichen reformiert worden. Die Reform-Verordnung betrifft vor allem die Vollstreckung der ausländischen Urteile, nimmt aber auch einige Änderungen bei den Gerichtsständen vor. Die Neufassung wird ab dem 10.1.2015 ihre Geltung entfalten. Angesichts dieses Datums ist es für alle Rechtsberater, die mit grenzüberschreitenden Klagen und Entscheidungsvollstreckungen zu tun haben, dringend notwendig, sich mit den Änderungen vertraut zu machen.

Am 25.9.2014 findet in Frankfurt a. M. eine RIW-Fachkonferenz zur EuGVVO-Reform statt. Wissenschaftlicher Leiter der Veranstaltung ist Prof. Dr. Jan von Hein (Universität Freiburg), der als verantwortlicher Kommentator das Standardwerk „Kropholler/von Hein, Europäisches Zivilprozessrecht“ herausgibt. Zurzeit bereitet von Hein die 10. Auflage des Kommentars vor, die dann auch die Neufassung der EuGVVO behandeln wird. Auf der RIW-Fachkonferenz am 25.9.2014 werden folgende Rechtsänderungen vertieft: Gerichtsstandsvereinbarungen und dabei auftretende Kompetenzkonflikte, Gerichtsstände in Verbraucherschutzsachen sowie allgemein Fragen zum Verfahren der Anerkennung und Vollstreckung ausländischer Entscheidungen. Darüber hinaus werden die Verfahrensregeln der Erbrechtsverordnung (EuErbVO) von 2012 (Verordnung [EU] Nr. 650/2012) Gegenstand eines Vortrags sein. Neben Prof. von Hein werden bei diesem Tagesseminar drei weitere Experten des Internationalen Zivilprozessrechts die Schwerpunktthemen beleuchten: Prof. Dr. Anatol Dutta (Universität Regensburg), Prof. Dr. Giesela Rühl (Universität Jena) und Prof. Dr. Matthias Weller (EBS, Wiesbaden). Alle Referenten sind durch vielfache einschlägige Veröffentlichungen (u. a. in der RIW) ausgewiesen. Weitere Infos und Anmeldemöglichkeiten unter: www.riw-fachkonferenz.de.

Kommentare (Kommentieren)

Wir sind stets um Qualität bemüht. Deshalb wird Ihr Beitrag erst nach kurzer Prüfung durch unsere Redaktion sichtbar sein.

Ihre E-Mail-Adresse wird niemals veröffentlicht oder verteilt. Benötigte Felder sind mit * markiert

stats